> Zurück

103 Jahre Männerchor Jegenstorf

Ruedi Aebi 17.05.2016

Das erste …

Am 27. Mai 1916, mitten im ersten Weltkrieg, wurde er gegründet, der Männerchor Jegenstorf. Bereits im Februar 1917 lud der junge Verein „unter gefälligster Mitwirkung hiesiger Töchter“ zu Konzert und Theater im Gasthof zum „Löwen“ ein. Im ersten Teil wurden sechs Lieder vorgetragen, darunter „Sonntag ist’s“ von S. Breu. Im zweiten Teil dann „Aelpler-Chilbi“, ein Grosses Volksstück in vier Akten von A. Zimmermann aufgeführt. Nummerierte Plätze kosteten Fr. 1.50. Es gab einen Billetvorverkauf im „Löwen“, Telefon Nr. 2.

… und das hundertste Jahr

Es begann am 28. Mai 2015, das Jubiläumsjahr des Männerchors Jegenstorf. Was hat sich verändert? Ist etwas gleichgeblieben? Um es vorwegzunehmen, erstaunlich vieles ist noch oder wieder gleich wie damals. Das Lied „Sonntag ist’s“ von S. Breu gehört nach wie vor zum Repertoire. Im Februar lädt der Männerchor zusammen mit dem Frauenchor Jegenstorf unter dem Namen Jegischtorfer Singlüt wieder zum Unterhaltungsabend – nicht im geschichtsträchtigen Gasthof zum Löwen sondern – im Kirchgemeindehaus ein. Vergangenen Februar wurde mit überwältigtem Erfolg fünfmal das Singspiel „Ds Vreneli ab em Guggisberg“ aufgeführt. Der Eintrittspreis hat sich verzehnfacht. Die Länge der Telefonnummer für den Vorverkauf, welcher nun Reservation heisst, hat sich ebenfalls genau verzehnfacht.

Heute

Heute besteht der Männerchor Jegenstorf aus zirka 20 Sängern. Seit rund 20 Jahren proben und konzertieren wir gemeinsam mit der Frauenchor Jegenstorf unter dem Namen „Jegischtorfer Singlüt“. Die gesangliche Aktivität der so rund 50 Sängerinnen und Sänger beinhaltet den beschriebenen Unterhaltungsabend, Auftritte in der Kirche und in Seniorenheimen der Umgebung, Teilnahmen an Sängertagen und Mitwirkung an den Dorffesten.

Nahe und weitere Zukunft

Am 4. Juni 2016 feierten wir das 100-jährige Jubiläum mit einem Konzert im Kirchgemeindehaus Jegenstorf. Mitgewirkt hat der Frauenchor Jegenstorf sowie je ein Gastchor italienischer und französischer Sprache, la Corale Ticinese di Berna et le Choeur d'hommes de Chézard St.-Martin & L'Echo de Chassagne du Jura neuchâtelois.

Der Erfolg der Unterhaltungsabende der Jegischtorfer Singlüt, die Freude am Singen und die Freude die wir damit anderen Menschen bereiten treibt uns an. Der Männerchor Jegenstorf starte frohen Mutes ins zweite Männerchor-Jahrhundert.

Rudolf Aebi

Männerchor Jegenstorf